Hilfe bei TOXISCHEN BEZIEHUNGEN 

im privaten und beruflichen Umfeld 

Ich habe mich auf die Hilfe bei leidvollen, narzisstischen Beziehungen im privaten Umfeld und am Arbeitsplatz spezialisiert und kann Ihnen gezielt und nachhaltig aus Ihrem Leiden heraus helfen. Denn ich weiß genau, wovon Sie sprechen und verstehe Ihre Gefühlslage sehr genau, durch eigene leidvolle Erfahrungen mit Narzissten bzw. narzisstisch strukturierten Menschen. Allerdings gelang es mir, mich nahezu selbstständig aus dieser Hölle zu befreien. Ich begleite Sie auf Ihrem Weg, damit Sie wieder ein glückliches, befreites Leben führen können. Durch ein gezieltes Coaching lernen Sie, Ihren tiefsten Schmerz und Ihre Ängste aufzulösen, und erfahren auch, warum Ihnen das alles passiert ist und welche Ursachen es für diese schmerzhafte Beziehung gibt.
 
Eine toxische Beziehung erkennen
Kennzeichnend für den toxischen Partner ist u.a., dass er sein Opfer durch ständigen und abrupten Wechsel von Idealisierung und Abwertung in einen Zustand großer emotionaler Abhängigkeit versetzt und erheblichen psychischen Druck ausübt. Beim passiven, co-abhängigen Partner liegen meist tief sitzende seelische Verletzungen aus der Kindheit vor, die ihn daran hindern, sich angemessen zu wehren und sich abzugrenzen. Diese verborgenen Wunden gilt es aufzudecken und ihre Heilung anzustoßen. Nur so kommen Sie aus dem Teufelskreislauf heraus und können es vermeiden, wieder in eine toxische Beziehung zu geraten.

Die Behandlung in der Praxis
Durch meine langjährige Erfahrung im Umgang mit dem Thema toxische Beziehungen habe ich mich auf diesen Bereich spezialisiert. Ich biete Betroffenen Hilfe und Unterstützung durch Einzelcoachings an. Gemeinsam analysieren wir die Mechanismen der zerstörerischen Beziehung und erarbeiten Lösungswege. Dieser Prozess birgt die Chance, eigene verborgene Verletzungen aufzuspüren und zu heilen. So kann ausreichend Kraft gewonnen werden, um die Belastungen einer solchen Beziehung zu überwinden.
Zu Beginn steht immer ein ausführliches Anamnesegespräch, in dem wir Ihr Anliegen klären und das weitere Vorgehen besprechen.
Wenn Sie mehr über meine Angebote zum Thema toxische Beziehungen wissen möchten, rufen Sie mich gern an und vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin. 
 


MOBBING

Wenn der Arbeitsplatz zum Albtraum wird

Sie verbringen viel Zeit auf der Arbeit (oft 35-40 Stunden pro Woche)
Da kann es schnell zum Albtraum werden, wenn Sie sich dort nicht wohl fühlen.
Vielleicht ist Ihnen ja auch schon aufgefallen, dass es in Ihrem Unternehmen eine hohe Fluktuation gibt, dann sollten Sie bereits hellhörig werden. Gezieltes Mobbing ist in der Regel allerdings auf eine Person ausgerichtet und fängt oft schleichend an. Mehrere Schikanen (destruktive Handlungen) über einen längeren Zeitraum gelten nur Ihnen und beeinträchtigen Ihre psychische und physische Gesundheit.

Warum mobbt jemand?

Mobbing ist willkürlich, Mobber sind feige und gemein. Die Gründe für so ein Verhalten sind meist folgende: Ein mangelnder Selbstwert/Minderwertigkeitsproblem des Mobbers, Unzufriedenheit, Unsicherheit, kriminelle Energie, das Ziel, die Konkurrenz (Sie) auszuschalten, Macht zu demonstrieren.
Wenn Sie bereits unter Ängsten,  Panikattacken, Schlafstörungen, Süchten, Verunsicherung, Verdauungsstörungen, Depressionen, im schlimmsten Fall unter Suizid-Gedanken leiden, dann ist es an der Zeit, sich DRINGEND Hilfe zu suchen. Um Ihnen gezielt helfen zu können und Sie beim Ausstieg aus diesem Teufelskreislauf zu begleiten, vereinbaren Sie mit mir ein kostenloses Strategie-Gespräch. Gemeinsam finden wir für Sie einen Weg in die Freiheit.